320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Sugar Ray & Charlie Baty

feat. Little Charlie

Freitag, 30.11.2018
Der legendäre Frontman von Roomful Of Blues

"Sugar” Ray Norcia macht seit Anfang der 70er Jahre professionell Musik. 1979 schloss er sich mit dem aufstrebenden Gitarristen Ronnie Earl (Horvath) zusammen und diente als Sänger, Harmonikaspieler und Komponist auf zahlreichen Veröffentlichungen von Ronnie Earl.
Gemeinsam gründeten sie die bemerkenswerte Band "Sugar Ray & The Bluetones". In der Anfangszeit war es nicht ungewöhnlich, dass Ray auch als Begleitmusiker für Bluesgrößen wie Otis Rush, Roosevelt Sykes, J.B. Hutto, Joe Turner und seinem vielleicht größten Einfluss Big Walter Horton diente.
Die Bluetones blieben 12 Jahre zusammen. Im September 1991 trat Ray dem weltbekannten Ensemble "Roomful Of Blues" bei und spielte mit ihnen jährlich über 200 Termine weltweit. Mit Ray als Frontmann wurde "Roomful" für zahlreiche Preise nominiert und nahm 4 Alben auf, die die Kritiker begeisterten und sich in den Billboard Blues Charts platzieren konnten.
2001 schloss sich schließlich ein Kreis in der Laufbahn von Ray, als er die "Bluetones" mit "Kid" Bangham an der Gitarre wieder vereinigte und auf Severn die CD "Rockin’ Sugar Daddy" veröffentlichte.
Zwei Grammy- Nominierungen und zahlreiche Auszeichnungen zählen zu seinen weiteren Erfolgen.

Besetzung:
"Sugar" Ray Norcia (harp), Little Charlie Baty (g), Anthony Geraci (p), Michael "Mudcat” Ward (b),
Neil Gouvin (dr)


Tag: Freitag, 30.11.2018
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Blues
Land: USA
Website: Sugar Ray & The Bluetones
VVK *: 11,50 €
Abendkasse: 15,- €
ermäßigt: 14,- €
Mitglieder: 10,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Summertime Blues Jam

Right Place! Wrong Time

Mittwoch, 14.08.2019
Im letzten Jahr verstarb Otis Rush. Er war einer der wohl ausdrucksstärksten Sänger und Gitarristen des Chicago Blues. Seine frühen Aufnahmen für Cobra und seine späteren Alben wie "Right Place, Wrong Time" haben die Blues Landschaft geprägt. Wir freuen uns beim diesjährigen Summertime Blues Jam auf ein Tribute zu Ehren von Otis Rush. Als Special Guest dürfen wir Al Jones präsentieren. Wie kein zweiter versteht Jones es das Gefühl der alten Meister rüberzubringen. Die amerikanische Fachzeitung Livin' Blues bestätigte, dass es außerhalb der Vereinigten Staaten nichts Vergleichbares gibt.

Al Jones - Gesang, Gitarre
Michael Arlt - Gesang, Harp
Till Seidel - Gitarre
Fabian Fritz - Piano, Orgel
Henning Hauerken - Bass
Andre Werkmeister - Drums


Weiterlesen ...

HI Summit #3

Jazz and more

Donnerstag, 29.08.2019
DAS musikalische Joint Venture in der Bischofsmühle!
Latin, Blues, Jazz, Soul…
Feinsinnige Jazzer, groove-süchtige Soulisten und eingefleischte R&B-Urgesteine zusammen auf der Bischofsmühle: geht das?
Und wie!
Das Publikum der ersten beiden Ausgaben dieser neuartigen Veranstaltung war hellauf begeistert.
Ein musikalisches Joint Venture mit vielen spannenden Begegnungen, für die Musiker ebenso inspirierend wie für das Publikum abwechslungsreich und höchst unterhaltsam.
Für die dritte Runde haben der Bassist Jürgen Attig und Pianist Oliver Gross wiederum eine Vielzahl musikalischer Hochkaräter aus Hildesheim und der Region eingeladen.
Prädikat: Besonders empfehlenswert!
Tipp: rechtzeitig Karten sichern!
HIsummit! wird gefördert und unterstützt durch die BügerStiftung Hildesheim.
Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Hildesheim, Herrn Dr. Ingo Meyer.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben