320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Sugar Ray & Charlie Baty

feat. Little Charlie

Freitag, 30.11.2018
Der legendäre Frontman von Roomful Of Blues

"Sugar” Ray Norcia macht seit Anfang der 70er Jahre professionell Musik. 1979 schloss er sich mit dem aufstrebenden Gitarristen Ronnie Earl (Horvath) zusammen und diente als Sänger, Harmonikaspieler und Komponist auf zahlreichen Veröffentlichungen von Ronnie Earl.
Gemeinsam gründeten sie die bemerkenswerte Band "Sugar Ray & The Bluetones". In der Anfangszeit war es nicht ungewöhnlich, dass Ray auch als Begleitmusiker für Bluesgrößen wie Otis Rush, Roosevelt Sykes, J.B. Hutto, Joe Turner und seinem vielleicht größten Einfluss Big Walter Horton diente.
Die Bluetones blieben 12 Jahre zusammen. Im September 1991 trat Ray dem weltbekannten Ensemble "Roomful Of Blues" bei und spielte mit ihnen jährlich über 200 Termine weltweit. Mit Ray als Frontmann wurde "Roomful" für zahlreiche Preise nominiert und nahm 4 Alben auf, die die Kritiker begeisterten und sich in den Billboard Blues Charts platzieren konnten.
2001 schloss sich schließlich ein Kreis in der Laufbahn von Ray, als er die "Bluetones" mit "Kid" Bangham an der Gitarre wieder vereinigte und auf Severn die CD "Rockin’ Sugar Daddy" veröffentlichte.
Zwei Grammy- Nominierungen und zahlreiche Auszeichnungen zählen zu seinen weiteren Erfolgen.

Besetzung:
"Sugar" Ray Norcia (harp), Little Charlie Baty (g), Anthony Geraci (p), Michael "Mudcat” Ward (b),
Neil Gouvin (dr)


Tag: Freitag, 30.11.2018
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Blues
Land: USA
Website: Sugar Ray & The Bluetones
VVK *: 11,50 €
Abendkasse: 15,- €
ermäßigt: 14,- €
Mitglieder: 10,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Cloud 6

Swing That Blues Tonight

Samstag, 19.01.2019
Sie sind musikalisch aus der Art geschlagen, stehen auf all das alte Zeug von früher und haben sich gesucht und gefunden.
Vier junge leidenschaftliche Musiker geben Swing, Rockabilly und Blues ein neues Gesicht. Ihre Show ist energiegeladen, reißt mit und ist so authentisch und echt, wie die Pomade in ihren Haaren.
Das Erfolgsrezept der vier Mittzwanziger aus Hamburg besteht aus abwechslungsreichen Zutaten: für ihren geschmackvollen Retro-Sound nehme man den dreckigen Shuffle Chicagos, mische ihn mit tanzbaren Swing, groovenden Rock’n‘Roll und würze das Ganze mit einer Prise Soul.
Weiterlesen ...

The Aberlour's

The Aberlours

Samstag, 26.01.2018
The Aberlour’s sind Singer/Songwriter, die so lange ihre Arrangements verdichten und anreichern, bis ein nachhaltiger Hörgenuss entsteht. Suchtfaktor ist garantiert, denn viele ihrer Songs haben Ohrwurm- Charakter.
Das Quartett steht in der Celtic Rock Tradition von Gruppen wie Jethro Tull oder den Hooters und hat es geschafft, ein eigenes musikalisches Vokabular aus Fiddle, Flöten, Gitarre, Cister, Mandocello, Drums & Bass zu finden.

Weiterlesen ...

HI Summit

Jazz & More

Freitag, 01.02.2019
Im Bereich der großen Bandbreite zwischen Blues, Jazz und Soul sowie Rock und Pop gibt es nicht nur in der Region Hildesheim eine Vielzahl aktiver Künstler.
Hierzu zählen die seit den späten 50er Jahren aktiven Veteranen des Hildesheimer Oldtime und Modern Jazz ebenso, wie die stilistisch divers ambitionierten jungen Studenten der Universität Hildesheim.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben