320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
800px pinnacles western australia

Brazilian Guitar Boss & Euro-Organ-Master

Freitag, 17.01.2020
Der Brasilianer Igor Prado gilt als einer der anerkanntesten Gitarristen der internationalen Blues-Szene. Prado ist ein veritabler Blues-Shouter und ein vielseitiger Gitarrist. Er begann als Autodidakt im Alter von 11 Jahren und spielt die Gitarre als Linkshänder einfach quasi verkehrt herum. Im Jahr 2016 wurde er für einen Blues-Music-Award in Memphis nominiert. Igor Prado ist derzeit Lateinamerikas aktivster Künstler. In dem Projekt mit Wressnig verbindet Prado Soul, Funk, Gospel, Hip-Hop und brasilianische Musik mit Blues.

Raphael Wressnig ist durch sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond zum Inbegriff eines modernen Hammond-Organisten geworden. Wressnig wurde 2013, 2015, 2016, 2017 und 2018 als „Best Organ Player“ beim DownBeat Critics Poll nominiert. Die US-amerikanische Zeitschrift DownBeat ist das Jazz- und Blues-Magazin mit der weltweit höchsten Auflage; der Critics Poll gilt als der wichtigste Jazzpreis weltweit.
Prado und Wressnig haben 2016 gemeinsam das Album „The Soul Connection“ in São Paulo aufgenommen, selbst produziert und auch abgemischt. Prado und Wressnig repräsentieren eine Schnittstelle zwischen Blues, Soul und Funk-Rhythmen. Sie verknüpfen zeitgemäßes Rhythmusgefühl mit authentischen, rohen Blues-Sounds. Bei aller Aktualität würdigen die beiden die Größen des Genres und zeigen wie viel Seele und Groove in zeitgemäßem Blues stecken kann.


Tag: Freitag, 17.01.2020
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Jazz
Land: International
Website: Wressnig
VVK *: 11,50 €
Abendkasse: 15,- €
ermäßigt: 14,- €
Mitglieder: 10,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Bob Margolin meets Mike Sponza

Blues around the World

Freitag, 13.12.2019
Bob Margolin, legendärer Weggefährte von Muddy Waters, kommt erneut nach Hildesheim!
Bob war von 1973 bis 1980 Gitarrist in der Band von Muddy Waters (und wirkte auch auf dessen drei Grammy-prämierten Blue-Sky-Alben mit).
Danach gründete er seine eigene Band und hat wie kaum ein anderer Musiker den klassischen Chicago-Bluesstil und das packende Slidegitarrenspiel von Muddy Waters bewahrt und in seine eigene Musik integriert.

Der italienische Gitarrist, Sänger und Komponist Mike Sponza bewegt sich seit den frühen 90ern (ein Leerzeichen zuviel)erfolgreich in der europäischen Szene und ist vor allem auch in Deutschland, dank der European Blues Convention, eine echte Marke.
Weiterlesen ...

Sebastian Bringmann

"Ich dreh auf laut"

Samstag, 21.12.2019

Als sein Alter Ego Pink Baxter hat der Wahl Berliner über viele Jahre in Hildesheim regelmäßig die Clubs gefüllt. Dabei hat sich der Musiker und Songschreiber immer wieder neu erfunden und konsequent weiterentwickelt. So auch jetzt mit seinem neuen Album und der Konzentration auf wunderschöne deutschsprachige Popmusik. Bringmann ist Bringmann – unverwechselbar!
Weiterlesen ...

B.B. & The Blues Shacks

Die ultimative Heiligabend Blues Show

Dienstag, 24.12.2019

Seit 30 Jahren weltweit auf Tour, das sind mehr als 4.500 Konzerte -– Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty Soul“ haben Sie sich eine Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt.

Die Band erhielt zahllose Auszeichnungen wie den „German Blues Award“ und den Titel „beste Bluesband Europas“ durch französische Musikredakteure, ihre CD „Unique Taste“ wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik prämiert.

Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben