320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
800px pinnacles western australia

First Spring Tour

Freitag, 06.09.2019

Jazzpianist und Komponist Florian Hoefner kann aus einer Vielzahl von Einflüssen schöpfen. Aufgewachsen in Deutschland, ausgebildet in New York City und nun zu Hause in Neufundland in Kanada, hat der gebürtige Nürnberger zu seinem eigenen Stil gefunden, der sich durch musikalische Vielfalt und Einfallsreichtum auszeichnet. Aktiv in Besetzungen von solo bis zur Big Band hat er sich als erfindungsreicher und wandlungsfähiger Künstler seinen Platz im zeitgenössischen Jazz geschaffen. Jazzpianist und Komponist Florian Hoefner kann aus einer Vielzahl von Einflüssen schöpfen.
Aufgewachsen in Deutschland, ausgebildet in New York City und nun zu Hause in Neufundland in Kanada, hat der gebürtige Nürnberger zu seinem eigenen Stil gefunden, der sich durch musikalische Vielfalt und Einfallsreichtum auszeichnet. Aktiv in Besetzungen von solo bis zur Big Band hat er sich als erfindungsreicher und wandlungsfähiger Künstler seinen Platz im zeitgenössischen Jazz geschaffen. Die New York Times lobte ihn als “Komponist und Bandleader von einfühlsamer Entschlossenheit“ und Downbeat bezeichnete ihn als „harmonisch waghalsigen Pianisten, der nach neuen Klangwelten greift“.Seit 2018 arbeitet er mit seinem neuen kanadischen Trio, für das er mit Andrew Downing am Bass und Nick Fraser am Schlagzeug zwei herausragende Jazzmusiker aus seiner Wahlheimat Kanada gewinnen konnte. Im September 2019 veröffentlichten die drei unter dem Titel “First Spring“ ihre erste Platte beim kanadischen Label, Alma Records. Das Album, das sich auf die Interpretation von Folksongs aus der ganzen Welt konzentriert, wurde von Presse und Publikum gleichermaßen gefeiert und gewann zahlreiche Preise und Nominierungen. 2021 war es als Jazzalbum des Jahres für den kanadischen Musikpreis Juno nominiert. 2020 gewann es die Preise als Jazzalbum des Jahres und Instrumentalalbum des Jahres.
“Packend, spannend und herzerwärmend.” Süddeutsche Zeitung 
“Musik, die rhythmische Raffinesse mit lyrischem Fließen vereint.”  Norddeutscher Rundfunk

gefördert durch:

Förderlogo benutzen


Tag: Samstag, 09.10.2021
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Stil: Jazz
Land: International
Website: Florian Hoefner
VVK *: 13,50 €
Abendkasse: 17,00 €
ermäßigt: 16,00 €
Mitglieder: 12,00 €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen
... oder in ameis Buchecke
* zuzüglich Gebühren


zurück

Salty Mountain Boys

Blue Days, Dark Nights

Samstag, 02.10.2021

Im Frühjahr 2018 haben die stadtbekannten Cowboys in zweiwöchiger Klausur, in Dänemark, zwölf zeitlos schöne Eigenkompositionen eingespielt. Das Ergebnis lässt sich mehr als hören - ein abwechslungsreiches Menue, gespickt mit Blues, Soul, Rock‘n‘Roll und unverkennbarem Country-Einfluss. Als Hommage an die großen Meister erinnern einige Songs bewusst an Willy Deville, Tom Petty und Hank Williams.
„Blue days, dark nights“ heißt der neue Tonträger der Salty Mountain Boys.
Im Oktober 2018 habe die Jungs die CD dann zum ersten Mal live und exklusiv in der ausverkauften Bischofsmühle vorgestellt. Seitdem können Sie sich vor Konzertanfragen kaum retten!
Weiterlesen ...

Florian Hoefner Trio

First Spring Tour

Freitag, 06.09.2019

Jazzpianist und Komponist Florian Hoefner kann aus einer Vielzahl von Einflüssen schöpfen. Aufgewachsen in Deutschland, ausgebildet in New York City und nun zu Hause in Neufundland in Kanada, hat der gebürtige Nürnberger zu seinem eigenen Stil gefunden, der sich durch musikalische Vielfalt und Einfallsreichtum auszeichnet. Aktiv in Besetzungen von solo bis zur Big Band hat er sich als erfindungsreicher und wandlungsfähiger Künstler seinen Platz im zeitgenössischen Jazz geschaffen. Jazzpianist und Komponist Florian Hoefner kann aus einer Vielzahl von Einflüssen schöpfen.
Weiterlesen ...

Johnny Rawls

Soul & Blues Artist of the year 2018

Freitag, 15.10.2021

Blues und Soul sind die beiden Pole, zwischen denen sich Johnny Rawls seit Jahrzehnten bewegt. Und da der Mann aus Mississippi stammt, ist seine Musik vom mitreißenden Groove des amerikanischen Südens geprägt.Blues und Soul sind die beiden Pole, zwischen denen sich Johnny Rawls seit Jahrzehnten bewegt. Und da der Mann aus Mississippi stammt, ist seine Musik vom mitreißenden Groove des amerikanischen Südens geprägt.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.