320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
2017 11 17 Brazzo Brazzone

Brazzo Brazzone & His World Brass Orchestra

Freitag, 17.11.2017
Achtung! Wegen des Hochwasserschadens in der Bischofsmühle findet das Konzert im Litteranova, Wallstraße 12a statt.
 
Die absolut wahre Historia di Brazzo:
Es war im Jahre 2012 als eine renommierte Forschergruppe begann sich mit dem Phänomen "Brazzo Brazzone" zu beschäftigen nachdem dem Urenkel Daniele (alias Daniel Zeinoun) im Traum der Urgroßvater erschienen war.

Anschließend  fand er auf dem Dachboden zufällig dein antikes Sousaphon (sogenannte Wickeltuba) und die verschollen geglaubten Orginalnoten wieder.
Nach diesem sensationellen Fund war klar, dass Brazzo Brazzone ein Genie der 20er Jahre gewesen sein muss.

Weil damals das Geld für eine Schallplattenproduktion fehlte, kann man sich  nur noch entfernt vorstellen wie gigantissimo die  Band geklungen hat.
Dem World Brass Ensemble wurde die Aufgabe übertragen die mühsam entziffert Schriftstücke lebendig zu machen und möglichst authentisch zu rekonstruieren. Ziel der Forscher ist es die Wirkung der Musik an einem modernen Publikum auszuprobieren.
Selbstverständlich spielen im World Brass Ensemble nur Mitglieder der Famiglia Brazzone:
Alle wuchsen mit der klassischen Brass Musica di Brazzone  auf und können somit zu recht behaupten die einzige Band der Brazzo Infernale Tradition zu sein, die uns erahnen lässt, wofür Brazzo Brazzone in den 20er Jahren in Palermo stand.




Tag: Freitag, 17.11.2017
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Weltmusik
Land: Italien / Deutschland
Website: www.brazzo-brazzone.de
VVK *: 11,- €
Abendkasse: 14,- €
ermäßigt: 13,- €
Mitglieder: 10,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben