320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Mike Andersen © by Rasmus Bundgard

Devil Is Back Tour 2018

Freitag, 26.10.2018
Der smarte dänische Sänger und Gitarrist Mike Andersen gehört seit Jahren zu den renommiertesten Blues und Soul Künstlern Dänemarks und ist auch in Deutschland längst kein Geheimtipp mehr. Der Durchbruch gelang ihm mit dem 2010 erschienenen Album „Echoes“, welches hervorragende Kritiken erzielte und in drei Kategorien für die „Danish Music Awards“ nominiert wurde.
Es gelang ihm, eine Auswahl der begehrtesten Musiker aus Aarhus um sich zu scharen, mit welchen er fortan das Publikum bei seinen Livekonzerten begeisterte. Im Frühjahr 2012 folgte auf dem Label „Nordic Music Society (NMS)“ die Veröffentlichung seines vierten Studioalbums „Mike Andersen“, welches in der neuen Bandbesetzung eingespielt wurde und neben einem Mix aus jazzig-groovigem Blues und gefühlvollem Soul auch den 1969 Beatles Hit „Something“ beinhaltet, mit dessen emotionaler Darbietung Andersen George Harrison seinen Respekt zollt.
Mike Andersen und Band präsentieren ihrem Publikum ihre eigene, moderne Mischung aus Blues und Soul, trotzdem bleiben die Einflüsse von Mike‘s Vorbilder wie B.B. King, Ray Charles oder Bobby „Blue“ Bland dabei immer erkennbar…


Tag: Freitag, 26.10.2018
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Blues
Land: Dänemark
Website: Mike Andersen
VVK *: 13,50 €
Abendkasse: 17,- €
ermäßigt: 16,- €
Mitglieder: 12,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Summertime Blues Jam

Right Place! Wrong Time

Mittwoch, 14.08.2019
Im letzten Jahr verstarb Otis Rush. Er war einer der wohl ausdrucksstärksten Sänger und Gitarristen des Chicago Blues. Seine frühen Aufnahmen für Cobra und seine späteren Alben wie "Right Place, Wrong Time" haben die Blues Landschaft geprägt. Wir freuen uns beim diesjährigen Summertime Blues Jam auf ein Tribute zu Ehren von Otis Rush. Als Special Guest dürfen wir Al Jones präsentieren. Wie kein zweiter versteht Jones es das Gefühl der alten Meister rüberzubringen. Die amerikanische Fachzeitung Livin' Blues bestätigte, dass es außerhalb der Vereinigten Staaten nichts Vergleichbares gibt.

Al Jones - Gesang, Gitarre
Michael Arlt - Gesang, Harp
Till Seidel - Gitarre
Fabian Fritz - Piano, Orgel
Henning Hauerken - Bass
Andre Werkmeister - Drums


Weiterlesen ...

HI Summit #3

Jazz and more

Donnerstag, 29.08.2019
DAS musikalische Joint Venture in der Bischofsmühle!
Latin, Blues, Jazz, Soul…
Feinsinnige Jazzer, groove-süchtige Soulisten und eingefleischte R&B-Urgesteine zusammen auf der Bischofsmühle: geht das?
Und wie!
Das Publikum der ersten beiden Ausgaben dieser neuartigen Veranstaltung war hellauf begeistert.
Ein musikalisches Joint Venture mit vielen spannenden Begegnungen, für die Musiker ebenso inspirierend wie für das Publikum abwechslungsreich und höchst unterhaltsam.
Für die dritte Runde haben der Bassist Jürgen Attig und Pianist Oliver Gross wiederum eine Vielzahl musikalischer Hochkaräter aus Hildesheim und der Region eingeladen.
Prädikat: Besonders empfehlenswert!
Tipp: rechtzeitig Karten sichern!
HIsummit! wird gefördert und unterstützt durch die BügerStiftung Hildesheim.
Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Hildesheim, Herrn Dr. Ingo Meyer.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben