320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Ottorinofriends SW

CD-Release "the time with my friends"

Freitag, 16.11.2018
Ottorino Galli spielt Gitarre in der langen Tradition der Sintimusik und gilt als Favorit auf diesem musikalischen Gebiet.
Ottorino Galli begann im Alter von 19 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Die Musik des legendären Django Reinhardt faszinierte und begeisterte ihn. Nach einigen Jahren des autodidaktischen Umsetzens der Musik, begegnete er der Hildesheimer „Weiss-Familie“. Mit dem gerade 14jährigen Kussi Weiss gründete Ottorino Galli im Jahr 1996 das Kussi-Weiss-Trio.

Gemeinsam mit dem Bassist Dietmar Osterburg ließ sich das Trio in Frankreich auf dem Django-Reinhardt-Festival inspirieren. Weitere internationale Auftritte folgten in England, Schweiz, Amerika und Frankreich.
Spielte Ottorino Galli anfangs die Rhythmusgitarre, entwickelte er sich im Laufe der Jahre zu einem Sologitarristen und gründete das Ottorino-Galli-Quartett, mit dem er 2009 eine CD mit eigenen Kompositionen aufnahm.
Ottorino Galli beherrscht die Stilisierung des Sinti-Jazz in zahlreichen Facetten und entwickelte dadurch seinen eigenen Stil. Durch zahlreiche Projekte mit internationalen Größen der Jazz-musik ( Martin Weiss,Costell Nitesco, Florin Niculesco, Tschavolo Schmidt, Robin Nolan, Emanuel Cassimo, Jeremein Landsberger, Titi Bamberger, Alfonso Ponticelli, Jean Luis Rassingfosse, Wawau Adler, Jürgen Attig) erweiterte Ottorino Galli seine musikalische Ausdrucksweise zunehmend mit modernen Elementen.


Tag: Freitag, 16.11.2018
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Jazz
Land: Deutschland
Website: Ottorino Galli
VVK *: 11,- €
Abendkasse: 14,- €
ermäßigt: 13,- €
Mitglieder: 10,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Cloud 6

Swing That Blues Tonight

Samstag, 19.01.2019
Sie sind musikalisch aus der Art geschlagen, stehen auf all das alte Zeug von früher und haben sich gesucht und gefunden.
Vier junge leidenschaftliche Musiker geben Swing, Rockabilly und Blues ein neues Gesicht. Ihre Show ist energiegeladen, reißt mit und ist so authentisch und echt, wie die Pomade in ihren Haaren.
Das Erfolgsrezept der vier Mittzwanziger aus Hamburg besteht aus abwechslungsreichen Zutaten: für ihren geschmackvollen Retro-Sound nehme man den dreckigen Shuffle Chicagos, mische ihn mit tanzbaren Swing, groovenden Rock’n‘Roll und würze das Ganze mit einer Prise Soul.
Weiterlesen ...

The Aberlour's

The Aberlours

Samstag, 26.01.2018
The Aberlour’s sind Singer/Songwriter, die so lange ihre Arrangements verdichten und anreichern, bis ein nachhaltiger Hörgenuss entsteht. Suchtfaktor ist garantiert, denn viele ihrer Songs haben Ohrwurm- Charakter.
Das Quartett steht in der Celtic Rock Tradition von Gruppen wie Jethro Tull oder den Hooters und hat es geschafft, ein eigenes musikalisches Vokabular aus Fiddle, Flöten, Gitarre, Cister, Mandocello, Drums & Bass zu finden.

Weiterlesen ...

HI Summit

Jazz & More

Freitag, 01.02.2019
Im Bereich der großen Bandbreite zwischen Blues, Jazz und Soul sowie Rock und Pop gibt es nicht nur in der Region Hildesheim eine Vielzahl aktiver Künstler.
Hierzu zählen die seit den späten 50er Jahren aktiven Veteranen des Hildesheimer Oldtime und Modern Jazz ebenso, wie die stilistisch divers ambitionierten jungen Studenten der Universität Hildesheim.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben